Chat with us, powered by LiveChat

Zoran Barisic, der Generalsekretär des Kroatischen Verbandes der Innovatoren, das ist der Veranstalter des diesjährigen ARCA 2016 glaubt, dass diese Ausstellung der Innovationen dieses Jahres sollte ein Wendepunkt bei der Promotion und die Förderung der Innovationen und innovative Unternehmen.

Eine wichtige Voraussetzung der Exposition ist dass Innovationen geschützt sind und dass der Schutz des gewerblichen Eigentums eingeleitet ist. Es wird erwartet, 180 Aussteller von denen auch die chinesischen Produkte aufgrund der Tatsache, dass diesjährige Partner ist der chinesischen Vereinigung der Erfindern, der größten in der Welt. Das begleitende Programm beinhaltet ein Forum, wo wir sind und wo wir in der Entwicklung von innovativen Unternehmertums gehen, und in das Panel außer den Beamten der zuständigen Ministerien wird auch die unabhängigen Experten und Medienvertreter teilnehmen. Trotz der Tatsache, dass Kroatien ein gutes Beispiel für innovative Unternehmen und neue Unternehmen der Innovationsführer hat, leider gibt es keine Tendenz steigend. Tatsache ist, dass eine innovative Wirtschaft trotz der institutionellen Unterstützung stagniert. Barisic glaubt, dass die Anregung großer internationaler Unternehmen gegeben sollten, die die Gründung von Tochtergesellschaften in Kroatien unter günstigen Bedingungen ermöglicht.

Wer ausstellt auf Messen? Es gibt zwei Arten von Innovationen, denen niedrigere Mehrwert sind das Ergebnis der Kreativität des Einzelnen und dem auf Messen ausstellen. Die andere Innovationen mehr Mehrwert sind Ergebnis der Forschungs- und Entwicklungsteams mit den entsprechenden Budgets, dass auf die Messen nicht setzen, aber nach guten Ideen für ihre Projekte suchen. Die Messen sind für kleine Unternehmen und Privatpersonen vorbehalten. In Anbetracht die Innovatoren selten über hergestellten Kontakten sprechen, es ist schwierig über die operativen Ergebnisse zu kommentieren, die in jedem Fall hat.

Zoran Barisic erwähnt speziell die junge Innovatoren, die keine Angst vor der finanzierte Konkurrenz, die ihre Innovation kompetent und bei den Internationalen Messen verteidigen. Alle von ihnen sagte Barisic auf dem Inlandsmarkt zu bleiben.

 

Teilen