Chat with us, powered by LiveChat

Der Gründer von Tesla und SpaceX, Elon Musk, hat vor kurzem eine neue Firma Neuralink gegründet, mit der er für die nächsten vier Jahre plant, die ersten Implantate zu produzieren, um das Gehirn zu erhöhen und zu stärken. Das Ziel ist es, Menschen mit Hirnschäden zu helfen, und die Technologie selbst würde aus kleinen Computern im Gehirn (Mikrongröße) bestehen. Sie würden eine Schnittstelle haben, um sich mit externen Computern zu verbinden, die in der Lage sein werden, Daten direkt in das Gehirn einzuschreiben und herunterzuladen, das heißt, der ganze Gedanke Gehirninhalt. In den nächsten acht Jahren sollte diese Technologie jedem zur Verfügung stehen.

 

Teilen