Chat with us, powered by LiveChat

Der kroatische Open Cup Wettbewerb wird es allen Schulen und Teams ermöglichen, mit den gleichen Roboter-Sets zu konkurrieren. Das gleiche wird am Ende September stattfindet und wird Studenten aus 40 Grund und 20 Sekundarschulen teilnehmen. Die Ausrüstung wird vom Institut für Entwicklung und Innovation der Jugend gespendet. Die Bewerbungen dauerten bis zum 13. Mai.

Die kroatische Robotik-Liga umfasst 360 Schulen und ist Teil der Plattform, die IRM bringt STEM Ausbildung zum Schulsystem. IRM-Aktivitäten umfassen 45000 Kinder aus Kroatien, Serbien und BiH. Die Aufgabe ist es, die digitale Kompetenz und Kreativität, Lernfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Beharrlichkeit, Innovation, kritisches Denken, Teamwork zu verbessern. Weltweiter Wettbewerb World Education Robotics (WER) bringt jährlich mehr als 500.000 Teilnehmer in mehr als 30 Ländern zusammen.

 

 

Teilen