Chat with us, powered by LiveChat

Eine und einzige Dame der Split-Werft ist Anita Barišić. Als Schweißerin in Brodosplit begann sie als 18-Jährige zu arbeiten, seit sie den Willen, die Beharrlichkeit und die Exzellenz zeigte, die die Behörden sofort erkannten. Obwohl sie nicht die einzige Frau war, die am Anfang in der Werft beschäftigt war, blieb sie bis heute die einzige. Anspruchsvolle Aufgaben sind ihre Herausforderung. Sie hat an verschiedenen „Werft“ Arbeitsplätzen gearbeitet, aber sie musste sich nie zu viel entspannen, weil der Fehler auch die Verletzungen bedeuten könnte. Während der Arbeit fallen die Verbrennungen des Auges, die im Licht des Blitzes verbreitet sind, am schwierigsten. Tipps für diese Unfälle sind Augentropfen und dann rohe Kartoffel, die Temperatur herauszieht. Die härteste Sache für sie ist die Sommerhitze, und auch die Strahlen von Bora. Ihr Mann Schweißer traf sie auch in der Werft, die heute noch der beste Berater in der Arbeit ist.

 

 

Teilen