Gymnasiasten aus Schule für Mechanische und Fachschulen „Faust Vrančić“ von Zagreb verachteten die Schule bevor, und jetzt gehen sie auch samstags. Nein, es ist nicht das Wunder, aber die Jungs haben endlich die Motivation und den Sinn, etwas zu tun, was Sinn macht. Eine Schlüsselrolle hat einen Professorin, die für Faulheit und Nachlässigkeit nicht bestrafen ihnen, sondern einen Weg gefunden hat, sie zu bewegen. Dank der Begeisterung des Professors der mechanischen Gruppe der Themen Kristina Škaler, haben die Gymnasiasten eine musikalische Instrumententastatur entworfen, die Menschen mit Autismus hilft. Neben den innovativen Ideen und der sozialen Nützlichkeit, die Geschichte ist interessant, weil unter einer Gruppe junger Innovatoren Genies sind auch zwei Repeater.

Schule am Samstag beinhaltet Workshops des 3D-Drucks, wo sie aus ihren eigenen Fehlern lernen und sammeln alleine benötigte Kenntnisse für die Arbeit mit hohen Technologien.

Die Schule muss nicht ein Popanz sein, und diese Professoren, deren Arbeit noch nicht geschätzt genug ist und es nicht zusätzlich bezahlt wird, sollte die ganze Gesellschaft dankbar sein.

 

Teilen