Chat with us, powered by LiveChat

Die Apotheken des Landkreis Split-Dalmatien investieren 70 Millionen Kuna in den Bau eines galenisch-analytischen Labors, das sich auf 3500 Quadratmetern im Gewerbegebiet Dugopolje ausbreiten wird. Die Investition wird aus Eigenmitteln und Darlehen finanziert. Mit der Entwicklung des Projekts wurde vor drei Jahren den Bau dieses Gebäudes  Mini-Fabrik von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika eingeleitet. Im Rahmen der Apotheken des Landkreis Split-Dalmatia betreibt analytisches und galenisches Labor, das mehr als 200 medizinische magistrale und galenische Präparate produziert: medizinische Tees, Kräutertropfen, Sirupe, kosmetische Produkte für Gesicht und Körperpflege … Mehr als 240 Mitarbeiter beschäftigt die Apotheke des Landkreis Split-Dalmatien. Er arbeitet nach dem Landkreis Split-Dalmatien und Dubrovnik-Neretva, wo zählt sechsunddreißig Apotheken-Einheiten und Depots. Da es sich um einen ländlichen Teil der Grafschaft, etwa 30 Prozent der Apotheke Einheiten ist unrentabel.

 

Teilen