Die Innovatoren aus Rijeka hatten bisher die erfolgreichste Präsentation auf der Internationalen Messe für Innovationen INOVA 2016. mit 14 Goldmedaillen, 13 Silber und 5 Bronzemedaillen im Wettbewerb von 400 Innovationen aus 22 Ländern.

Besonders hervorzuheben ist die beste Innovation im Tourismus von Saša Muschet „Regenschirm mit Sonnenkollektoren“ und die beste Innovation in der maritimen Industrie ist „Einstellbarer Trägerscheibe der Seilrolle für Winde“ von Siniša Križanac. Ein Sonderpreis INNOPA hat Radovan Križman von Kastav für die Erfindung „Grip-Platte“ gewonnen, und DAS BESTE Auszeichnung Tere Osijek hat Damir Došen für „Das universelle System für das Sammeln von Regenwasser für Gewächshäuser“ gewonnen.

Verband der Innovatoren aus dem Landkreis Primorsko goranska mit dem Verband der Innovatoren aus Rijeka unterstützt traditionell diese älteste Innovationsausstellung in der Welt. Das gesamte Projekt ist in Zusammenarbeit mit Mentoren der Elektroindustrie und Berufsschule aus Rijeka realisiert, die die größten Anzahl von Innovationen der junger Talente präsentiert haben.

Goldmedaillen haben gewonnen die Senioren: Dorotea Puž von Kastav für „Der Käfig für selbstbestimmende paralarvae Krake und ihre zusätzliche Ernährung für die benthonischen Entwicklungsstadien“ und Romina Jardas für „Multifunktionale Unterwasserlampe der Sonderkonstruktion“. Die Silbermedaille hat Roberto Puž für „Das Boot für das Sammeln von Fett beim Starten“ gewonnen.

Junge Innovatoren haben Gold, Silber und Bronzemedaillen für ihre interessanten Innovationen gewonnen: Gedruckte 3D-Drucker, Solar Auto, Handyspiel Ballin Danger, Eco Heizung, Sicherheitstür mit einem elektrischen Schloss von Smartphone betrieben, Multifunktionsdrucker, Geschwindigkeitsregelung der Induktionsmotor, PLC Schulglocke, etc.

Der Gastgeber des 42. kroatischen Salons der Innovationen INOVA 2017. wird Osijek.

 

Teilen